Unser Leistungsangebot

Unsere Untersuchungsmethoden

Ambulantes Schlaflabor

Unsere Praxis für Schlafmedizin in Düsseldorf ist mit einem ambulanten Schlaflabor ausgestattet. Dieses nimmt Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung und Kohlendioxidgehalt im Blut mithilfe eines Messgeräts auf, das der Patient mit nach Hause nimmt und auch dort einsetzt. Zudem wird mit einer Nasenmaske die Atemfrequenz gemessen.Aus den Untersuchungen des ambulanten Schlaflabors kann sich ergeben, dass längere Atemaussetzer mit deutlichem Sauerstoffmangel vorliegen. In diesen Fällen werden im stationären Schlaflabor unserer Praxis für Schlafmedizin in Düsseldorf umfangreichere Untersuchungen durchgeführt. Dazu zählt beispielsweise eine Aufzeichnung der Hirnströme und Bewegungen im Schlaf.

Bei Befund einer Schlafapnoe überprüfen wir, ob sich mithilfe einer Beatmungsmaske Mangelzustände beheben lassen. Liegt ein positiver Befund vor, verordnet Ihr Arzt für Schlafmedizin in Düsseldorf ein entsprechendes Gerät und passt es an. Viele Menschen können mit einer solchen Maske nicht schlafen.

Durch anatomisch bedingte Verengungen oder durch Fehlsteuerung des Gehirns kann die Luftzufuhr plötzlich stoppen. Nicht nur Tagesmüdigkeit und verminderte Leistungsfähigkeit sind die Folgen des gestörten Schlafes, langfristig kann dies auch zu ernsthaften Erkrankungen wie Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelschwäche und Bluthochdruck führen. Wenden Sie sich an Ihre Praxis für Schlafmedizin in Düsseldorf!

Schnarch-Video-Endoskopie

In der völlig schmerzfreien, rund zehnminütigen Untersuchung lokalisiert Ihr Arzt für Schlafmedizin in Düsseldorf mit einem flexiblen Endoskop die Quelle des Schnarchens im Nasen-, Gaumen- oder Mundbereich, im Rachen oder über dem Kehlkopf. Auf Basis des Untersuchungsergebnisses wird entschieden, ob das ursächliche Problem durch eine Operation zu beheben ist.

Therapiemöglichkeiten

Ihr Arzt für Schlafmedizin in Düsseldorf wendet verschiedene Untersuchungsmethoden an. Generell gilt es beim Schnarchen zwei Aspekte zu ergründen: Ist die Luftzufuhr während des Schlafens behindert? Und wenn ja – wo liegen Atemaussetzer während des Schlafens vor und wie stark beeinflussen diese das Herz-Kreislauf-System des Patienten? Auf Basis des ermittelten Befundes stellt Dr. med. Michael Bohndorf als Ihr Partner für Schlafmedizin in Düsseldorf die individuelle Therapie zusammen.

√ Allergologie
√ Schlafmedizin
√ Behandlung von Kopfschmerzen bei Nasennebenhöhlen-Problemen
√ Behandlung klassischer Leiden
(wie der chronischen Entzündung von Nase und Nasennebenhöhlen)
√ Ästhetische und funktionale Nasenchirurgie

Kopfschmerzen:

Die Betroffenen einer chronischen Nasennebenhöhlenentzündung (chronische Rhinosinusitis) leiden unter Kopfschmerzen, Heiserkeit und Schnupfen. Dies kann zu Fehlzeiten in Beruf oder Schule führen.
Da die genauen Ursachen oft noch im Dunkeln liegen, ist die richtige Einordnung potentieller Ursachen umso wichtiger. Unter der Abklärung möglicher Begleiterkrankungen (z.B. Allergien) schafft u.a. ein endoskopischer Blick in die Nase, ein Abstrich und eine Ultraschalluntersuchung Klarheit. Patienten mit jahrelangen Krankheitsverläufen, bei denen konservative Behandlungsmöglichkeiten z.B. mit Kortison nicht die erhofften Ergebnisse erzielen, ist ein ambulanter operativer Eingriff oft die einzige Hilfe. Dieser Eingriff dauert in den häufigsten Fällen ca. 20 Minuten.

Allergische Reaktionen

Allergische Reaktionen wie z.B. Augenjucken Schnupfen und Lungenprobleme sind für den Betroffenen nicht nur lästig, sondern können unbehandelt häufig auch über die Jahre zu chronischen Husten, Atemnot und sogar zu allergischem Asthma mit extremer Atemnot führen. Allergene – z.B. Pollen, Milben, Pilze – lassen sich u.a. durch Prick- und Provokationstests sowie verschiedene Blutuntersuchungen feststellen.