Das Schmuddelwetter stellt Körper und Seele auf eine harte Probe. Doch mit den Tipps unserer Medizin-Experten haben Infekte, Verspannungen und Abgeschlagenheit keine Chance worauf sie selbst schwören.

Dr. med. Michael Bohndorf weiß, was Hals, Nase & Ohren schützt Nasennebenhöhlenentzündung, Schnupfen? Nicht doch! Dr. Michael Bohndorf, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, verrät, wie wir Infekten effektiv vorbeugen können:
Regelmäßige Nasenduschen „Nasenduschen oder -spülungen mit Kochsalzlösungen lassen die Schleimhaut abschwellen und halten die Verbindungen der Nasennebenhöhlen zur Nase frei.“ Immunsystem stärken „Damit die Schleimhäute trotz trockener Heizungsluft feucht bleiben, sollten Sie 2,5 Liter Wasser oder Tee pro Tag trinken. Auch Saunagänge, vitaminreiche Kost, wenig Tabak und Alkohol sind Präventivmaßnahmen.

Je stärker das Immunsystem ist, desto schwerer haben es Infektionen.“